Twestival 2011

Kategorie: Berlin, Kultur, Veranstaltung

Erschienen am 18.03.2011

0

Twestival 2011

Was ist das und wo findet es überhaupt statt?

„Das Twestival wurde aus der Idee geboren, dass es spektakuläre Auswirkungen hätte, wenn Städte in der Lage wären, auf internationaler Basis zu kooperieren, aber auf lokaler Ebene zu arbeiten.“

Und durch dieses Motto haben sich über Twitter und der Twestival Homepage Gruppen aus 200 Städten aus vielen Ländern gefunden, die am 24.03.2011 Aktionen veranstalten, die sich hauptsächlich mit den Themen Bildung und Umwelt beschäftigen.

In Berlin z.B. wird es hierzu Veranstaltungen geben, die sich um die Bepflanzung und Begrünung an verschiedenen Orten kümmern. Im Yorck52 (Schöneberg) gibt es ab 18 Uhr einen Workshop, auf dem Gelände des Raw-Tempels (Friedrichhain) werden ab 15 Uhr die ersten Tulpen-Zwiebeln verteilt und gepflanzt und auch Partys gibt es im Rahmen der Kiez-Veranstaltungen in verschiedenen Lokalen. Wer also mitmachen oder auch nur zusehen möchte, kann sich auf Twestival.com informieren, in welchen Städten etwas organisiert wird und was für den Tag auf dem Programm steht.

Mich werdet ihr auf jeden Fall beim Raw-Tempel antreffen und einen endsprechenden Artikel mit Fotos, wird es dann nach der Veranstaltung hier auf meinem Blog geben.
Ich wünsche allen Teilnehmer, Helfer und Besucher viel Spaß und freue mich auf ein begrüntes Berlin.

Dieser Eintrag wurde am Freitag, 18. März 2011 um 20:14 von Jule erstellt und ist abgelegt unter Berlin, Kultur, Veranstaltung. Mit dem RSS 2.0 Feed kannst du den Antworten zu diesem Artikel folgen. Du kannst eine Antwort hinterlassen, oder einen Trackback von deiner eigenen Seite senden.

Schreib Jule eine Antwort

Deine Daten

(optional)

Dein Kommentar

XHTML: Diese Tags kannst du nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Sind Deine Angaben korrekt?

nach oben



nach oben